E-Books

Lissabon ¦ Porto ¦ Azoren ¦ Bauten in Portugal ¦ Al-Andalus ¦ 100 Objekte ¦ Alphabete

Deutsche in Portugal ¦ Kunst ¦ Azulejos ¦ Keramik ¦ Westgoten ¦ Stein + Kupfer ¦ Schrift in Portugal

Die Titel

Deutsche in Portugal

Lissabon Reiseführer

Porto, von Kulturas

Azoren Reiseführer

Bauten in Portugal

Kunst in Portugal

Portugal in 100 Objekten

Alphabete

Keramik in Portugal und Spanien

Azulejos — Kachelkunst aus Portugal und Spanien

Stein und Kupfer

Auf den Spuren der Westgoten

Schrift in Portugal


Deutsche in Portugal E-Book

Deutsche in Portugal

Aber, siehe da, es gibt genügend deutsche Frauen und Männer, die in Portugal gelebt haben und wichtige Beiträge für das Zusammenleben beider Nationen und Kulturen gebracht haben... Sie waren Soldate, Gärtner, Literaten, Künstler, Fotografen, Chemiker ... und sogar ein König (!) hat Deutschland nach Portugal exportiert.

Auslandsdeutsche – wer sind denn diese Menschen? Habe ich genügende von ihnen kennengelernt, um über sie berichten zu können? Ich denke, ich habe genügende kennengelernt. Nicht sehr viele, aber solche, die mich stark geprägt haben. Wie ich sie denn gefunden habe? Sehr leicht, eigentlich. Meine portugiesisch-deutsche Natur trieb mich immer wieder zu den Menschen, die – wie Brücken –, die portugiesische mit der deutschen Kultur verbunden haben.

Ich bewunderte sie, weil sie mir neue Welten eröffneten, eine neue Sprache, neue Worte und Begriffe, neue Bildwelten, neue Unternehmungen. Denn das Aufwachsen im System der portugiesischen Dikatur war eine lustlose Angelegenheit, man sehnte sich fortlaufend nach einem anderen Leben.

Und so war ich besonders froh, als sich nach dem Abitur in der Deutschen Schule Lissabons die Möglichkeit ergab, in Deutschland zu studieren. Schon seit einigen Jahren hatte ich den Wunsch, dieses Buch zu schreiben, fürchtete aber, nicht genügend Personen zu finden. Aber, siehe da, es gibt genügend Deutsche, die in Portugal gelebt haben und wichtige Beiträge für das Zusammenleben beider Nationen und Kulturen gebracht haben.

Einige kannte ich persönlich, andere habe ich zufällig kennengelernt. Eine der interssantesten Figuren war ohne Zweifel der Deutsche, der König von Portugal wurde: Ferdinand II. Er war keine politische Leuchte, sondern ein kulturell interessierter, vermögender Mann, der ein kitschiges Schloß bauen ließ, welches sich heute als eine sehr beliebte Touristenatraktion entwickelt hat. Die Portugiesen mögen dieses „Palácio da Pena”, die ausländischen Besucher noch mehr.

Und so kommen sie zu tausenden angereist, um Sintra zu besuchen. Viele besuchen dann auch gleich den anderen Palast, den von König Manuel I. um 1500 errichteten Palácio Nacional de Sintra. Hier wurden die ersten Azulejos in Portugal eingesetzt.

Download PDFLeseprobe:
Inhaltsverzeichnis und die ersten 30 Seiten (3,5 MB, öffnet im neuen Fenster).

  • Deutsche in Portugal
    E-Book von Kulturas, im PDF-Format.
  • Sprache: Deutsch
  • 1. Ausgabe: 2019.
  • Autor: P. Heitlinger.
  • 185 Seiten. 200 Bilder.

Per PayPal kaufen...

12 Euro.

Schicken sie eine Email an pheitlinger(at)gmail.com und teilen Sie ihm bitte mit, ob Sie via Paypal bezahlen, oder per Banktransfer bezahlen wollen.

In der Regel steht Ihr persönliches Exemplar vom e-Book in 12 - 24 Stunden zum Download bereit. Wir benachrichtigen Sie per email.


Themen
1505: Deutsche in Indien 6
Martin Behaims Seereise nach Afrika 13
Graf von Lippe: Heeresführer und Festungsbauer 25
João Glama Stroeberle (1708-1792) 34
Wilhelm Ludwig von Eschwege: Vom Bergmann zum Schloßarchitekten 38
König Fernando II. von Portugal 43
Felix von Lichnowsky 60
Edmund Göeze, Chefgärtner in Portugal 67
Der Schatten des Emílio Biel 69
Kopke: Die Deutschen im Portweingeschäft 90
Qualitätsseifen von Claus und Schweder 106
Emmerich Nunes, ein Künstler, der Werbung machte... 112
Doktorhut für eine Frau 138
Die Leisner und die Megalithgräber 142
Fred Kradolfer, der „visuelle Denker” Portugals 153
Curt Meyer-Clason, Leiter des Lissabonner Goethe-Instituts 162
Hein Semke, die Wucht der Seele 165
Georg Rudolf Lind, Pessoa-Übersetzer und Musiker 172


Kulturas-Magazine ¦ Typo ¦ Foto ¦ Kontakt

© 1995 - 2019 - Alle Rechte bei P. Heitlinger